Querfeldeinrennen Traun

Am Tag nach dem Rennen in Offenhausen stand mein zweites Querfeldeinrennen in der Saison 2017/18 am Programm. Der Rundkurs beim Crossrace Action Day im Bike Park am Oedtersee bei Traun (OÖ) war bei weitem nicht so anspruchsvoll als in Offenhausen. 

Keine technisch anspruchsvolle Strecke,
dadurch schnelle Rundenzeiten.

Bei Kälte und starkem Wind, jedoch trockenen Bedingungen galt es sechzig Minuten als einziger Juniorenfahrer unter mehr als fünfzig Elite-, Amateure und Masterfahrer abzuspulen. Das Tempo war aufgrund des wenig technischen Kurses höher als am Vortag und der Rundkurs und die Hügel konnten ohne Probleme durchgefahren werden – lediglich am Hindernis musste das Rad geschultert werden.


Ungewöhnliche Herzschmerzen bereiteten mir am Anfang des Rennens Sorgen, doch konnte ich mich im weiteren Verlauf auf das Rennen konzentrieren und mich schlussendlich mit drei Minuten Rückstand auf den Sieger auf den gesamten elften Rang platzieren. 

Querfeldein Traun
Querfeldein Traun
Querfeldein Traun
Querfeldein Traun
Querfeldein Traun
Querfeldein Traun
Querfeldein Traun
Querfeldein Traun
Querfeldein Traun

Fotocredits: Alfred Reiter

Querfeldein Traun
Querfeldein Traun
Querfeldein Traun
Querfeldein Traun
Our website is protected by DMC Firewall!